Montag, 2. Februar 2009

Gemeinsam mit ein paar Freundinnen habe ich eine Überraschungspuzzle-Aktion gestartet. Und zwar bekam jede von uns eine Partnerin zugelost, der man dann ein Puzzle, aufgeteilt auf sechs Säckchen, geschickt hat. Ob die Teilchen pro Säckchen zusammenpassen oder nicht, wurde von jedem Puzzlekind vorher festgelegt.
Hier ist nun mein Puzzle, aufteilt auf die Säckchen - ich habe beschlossen, es mir nicht so schwer zu machen, also musste meine Puzzlemama vorher das Puzzle zusammenbauen, damit in jedem Säckchen zusammenhängende Teile sind - aber das Motiv hat sie mir nicht mitgeschickt, also puzzle ich trotzdem ins Blaue :-)
Einmal wöchentlich wird dann gemeinsam gepuzzlet, und gestern war es schon soweit - so sieht mein Puzzle bisher aus:
Ich bin schon gespannt auf kommendes Wochenende, wenn das nächste Säckchen geöffnet wird :-)

Kommentare:

Kreuzchen über Kreuzchen hat gesagt…

Die idee find ich klasse und so wie es aussieht wird es ein sehr schönes Puzzel, denn eine Muschel ist ja schon zu erkennen. Weiterhin noch viel spass.
LG Ingrid

Judith hat gesagt…

Ihr habt immer so tolle Ideen!
Da ist Langweile ausgeschlossen :-)

Liebe Grüße,
Judith

Karin aus Ö hat gesagt…

na dann freu dich mal auf den nächsten samstag *smile*
LG Karin aus Ö

Elke hat gesagt…

huhu Sabine, das mit dem Puzzeln, finde ich eine super Idee.
Bin gespannt was dabei raus kommt.

Lapplisor hat gesagt…

*hihi* dass ist eine geniale Idee ..eine erfolgreiche Puzzelzeit wünsche ich Dir jedenfalls :-)
♥☼♥Barbara♥☼♥