Sonntag, 9. Mai 2010

Eine Woche ist es nun schon wieder her, dass wir Mädels vom Kreuzstichclub zum zweiten Mal unser Treffen ins Schlierbach hatten. Es war soooo schön und das Wetter hat gottseidank entgegen Wetterbericht auch ausgehalten.

Schlierbach ist bekannt für seinen Schlierbacher Käse, und wir hatten die Gelegenheit, das Stift Schlierbach, die Käserei und die Gläserei zu besichtigen.

Am ersten Abend gab´s unvorhergesehenerweise gleich mal eine Käse- und Weinverkostung im Genusszentrum ... das Foto hier ist der Ausblick über die Landschaft, allerdings vor der Verkostung aufgenommen, denn danach wär es ein wenig sehr verwackelt gewesen *g*



Bei der Stiftsbesichtigung habe ich dann dieses Foto im Innenhof geschossen:



Und hier ein Foto von der Besichtigung des Kräutergartens, der vergangenes Jahr anlässlich der OÖ Landesausstellung angelegt worden war:



Hilda, die das ganze Treffen wie auch vergangenes Jahr wieder hervorragend organisiert hatte, hat uns einen Seminarraum im Stift organisiert, und so konnten wir unsere Schätze ausbreiten und nach Herzenslaune stöbern, schauen und unsere Kenntnisse austauschen - und natürlich auch sticken ;-)




@ Hilda: es ist fertig *g*



Hier zeigt Billie das gestickte Bild einer Vorlage, die nun als Wandervorlage im Kreuzstichclub die Runde machen wird ... ich finde das eine ganz tolle Idee.



Die Vorlage ging weiter an Hilda, die nach dem Sticken dann jemanden auswählt und an diese weiterschickt ... in den USA ist diese Vorlage bereits zwei Jahre auf der Reise von einer zu anderen. Das schöne daran ist, dass jede die Gestaltung nach ihrer eigenen Vorstellung machen kann ... so kommen sicherlich viele verschiedene Versionen des selben Motivs heraus.

Das Abendessen haben wir an den Abenden in den Ferienwohnungen gemacht, war supergemütlich und urig, und viel, viel schöner als in einem Lokal zu sitzen.



Hier ein Foto des Gästetuches, das wir heuer während unseres Treffens nach der Reihe bestickt haben. Vergangenes Jahr waren die Motive rot, heuer wurde blau ausgewählt. Ich bin die Schere ;-)



Eva-Maria, die wirklich ganz tolle und zauberhafte Sachen aus Fimo bastelt, hat mit uns einen Workshop veranstaltet, hier ist meine Ausbeute:




Und es geht bereits weiter, Rosen habe ich zuhause schon gemacht, aber noch nicht fotografiert.

Am letzten Tag war im Hof des Stiftes ein Oldtimer-Traktor-Treffen, das war vielleicht laut ;-)

o.k., ertappt, das war der einzige Nicht-Traktor *g*





Leider ging auch dieses Wochenende viel zu schnell vorbei, und am Sonntag war wieder Abreise Richtung heimwärts ... hier noch ein paar Eindrücke vom Stift auf dem Weg zum Auto:





Schön war´s, und ich freue mich schon sehr auf kommendes Jahr aufs nächste Treffen!

Kommentare:

Karin aus Ö hat gesagt…

wow das hört sich einfach nach einem traumhaft tollen WE an!
ich freu mich für dich , daran kannst du sicher noch lange zehren!
LG Karin aus Ö

Stickerin M.B. hat gesagt…

Ja, es war ein sehr schönes Wochenende und auch ich freue mich bereits auf unser nächstes Treffen im nächsten Jahr ;-)

Ganz liebe Grüße und noch einen schönen Restsonntag im Kreise der Familie wünscht,
Marion

Jacky nadelt hat gesagt…

Vielen Dank für die tollen Bilder und den Bericht Eures Treffens!!!

Ich freue mich sehr für Euch, dass es soooo schön war!

Liebi Grüess
Jacky

Hilda hat gesagt…

Hallo Sabine,
du hast sooo tolle Fotos gemacht, die schau ich mir immer wieder gerne an!
Das Wochenende mit euch allen wir echt super und ich freue mich auch schon auf nächstes Jahr!
Hihi - und danke für den Hinweis, dass du fertig gestickt hast ;-)

Liebe Grüße
Hilda

Lapplisor hat gesagt…

Das war ja wohl ein Traumwochenende ...selbst das Wetter hatte dabei wohl mitgespielt ..
Eure Arbeiten sind allesamt toll gelungen -
und diese Fimonadeln, die werde ich auch mal in Angriff nehmen, denn in früheren Zeiten habe ich so gerne Knöpfe für's Tochterkind gestaltet ..
Dankeschön für diese schönen Bilder Sabine :-)
Herzliche Grüsse
♥☼♥Barbara♥☼♥