Sonntag, 9. Oktober 2011

Bääh ...

Gottseidank hat es nun abgekühlt, denn 27 Grad vergangene Woche waren mir für Oktober denn doch etwas zu heftig ... aber Regen, Wind, und den ganzen Tag grade mal 10 Grad - das war jetzt doch ein bissl viel Abkühlung auf einen Schlag - Schmuddelwetter, wir haben schon eingeheizt. Aber zum Liegen auf der Couch mit einem warmen Tee und einem guten Buch und Stickzeug ist es wiederum herrlich - hat halt alles seine Vor- und Nachteile *lach*
Ich mach es mir jetzt gleich im Bett gemütlich, mich hat nämlich so ein blöder Schnupfen erwischt.

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Restsonntag!

Kommentare:

Fünfzigerjahremädel hat gesagt…

Ach,und ich jammere der Hitze nach! Sie war mein Lebenselexier!Aber jeder muß ja mal sein Wetter bekommen,jetzt bist du dran! ;-))
Viel Spaß bei allen was du tust und gute Besserung!
Lieben Gruß,Ulla

Andreas Träume hat gesagt…

Tja, so ist es mit dem Wetter, man kanns halt nicht so richten wie man es gerne hätte. Viel Spaß beim Lesen und gute Besserung
Andrea

Elke hat gesagt…

Ich bin auch eher dem Sommerwetter verbunden, da ich sehr gerne im Garten bin und wenn es warm ist mit meinen Fahrrad unterwegs bin.
Doch dafür habe ich an kalten Tagen eher Zeit zum Sticken.
LIebe Grüße Elke

Ari hat gesagt…

Ich finde es toll, dass jetzt der Herbst da ist. Die Umstellung fiel mir zunächst auch schwer, aber jetzt kann ich den goldenen Herbst richtig genießen.
Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir.
LG
Ari
http://ari-sunshine.blogspot.com/