Montag, 5. Dezember 2011

Weihnachtsbäckerei ...

Jedes Jahr nehme ich mir vor, dass ich nicht so viel backen werde - 
- und jedes Jahr fällt dieser Vorsatz *lach*

So habe ich vergangene Woche in meiner Strohwitwen-Zeit wiederum wie alle Jahre Kekse gebacken -
- und auch meinen zweiten Vorsatz, nicht so viele Sorten zu machen, konnte ich wiederum nicht einhalten *g*
So wurden es nun 20 Sorten. Vanillekipferl und Hausfreund macht mir meine Mama, und meine SchwieMa macht uns noch belgische Cremetörtchen.

Und ich habe gemacht: Husarenkrapferl, Linzer Augen, Ischler, Rosinenkonfekt, Nussknacker, Rumkugeln, Nougatkekse, Nougatschüsserl, Kokosmakronen, dunkle Witwenküsse, Mohnkipferl, Cornflakes-Hauferl, getunkte Rumzwetschken und für die Kinder getunkte Zwetschken ohne Rum, Eiklarkekse, dunkle Stangerl, Zimtsterne, Nusshaufen, Mandelhäufchen, Zigeunerschnitten 

Kommentare:

Fünfzigerjahremädel hat gesagt…

So viele tolle Sorten und so schön verziert! Da läuft einem das Wasser im mund zusammen!
LG,Ulla

Judith hat gesagt…

hmmmmm ... gibst du mir die Rezepte von den Nougatkeksen? Biiiitte :-)

liebe Grüße,
Judith

Andreas Träume hat gesagt…

Soo viele Sorten, das sieht ja lecker aus. Schade, dass ich nicht reingreifen kann.
Liebe Grüße Andrea

Connie hat gesagt…

Boahhh! sieht das super aus! zum anbeißen! ich kann Dich verstehen, kann auch nie aufhören. Immer kommen Sorten dazu!
Liebe Grüße
Connie

Elke hat gesagt…

Ich rieche die Kekse bis nach Oberösterreich .
Hab auch schon 13 Sorten fertig.
Liebe Grüße Elke

Stickerin M.B. hat gesagt…

Hui da muss ich mich mit meinen 5 Sorten wirklich verstecken! ;o)

Schönes Wochenende und liebe Grüße,
Marion

ska_manu hat gesagt…

hmmmmmm, lecker. Wenn du zuviel hast, kannst du mir ja welche abtreten *fg*.
Bussi
Manuela