Donnerstag, 16. Februar 2012

Was ist Pubertät?

Wenn der halbwüchsige 14jährige lieber 10 Minuten zu Fuß zum Bus geht, als fünf Minuten mit dem Fahrrad zur Schule zu fahren - nur weil er sich weigert, einen Sturzhelm aufzusetzen, da ja ansonsten die Frisur zerstört wird ... Ohne Worte ;-)))

Wenn´s sonst nicht mehr ist, dann bin ich ja ganz zufrieden damit, derzeit lebt er seine Pubertät mit gut-drauf-sein aus :-)

Kommentare:

Hilda hat gesagt…

Hahaha, ist das liiiieb!
Dann rate mal, Sabine, warum er nicht will, dass seine Frisur nicht zerstört wird .....

Ich wünsch dir auch, dass es nicht ärger wird.

Liebe Grüße
Hilda

Berfi - Bernadette hat gesagt…

hallo sabine,

augen zu und durch, ich muß hier schmunzeln, warte mal was da noch so alles kommt.

lg, berfi

Hilde hat gesagt…

Das ist irgendwie schön zu lesen ,dass es andere auch gibt bei denen die Pupertät zuschägt nicht nur bei meinem Junior, wird schon werden oder , was meinst du?

erna-riccarda hat gesagt…

Wie süß :-)! Ich habe zwei Mädchen, eigentlich schon sehr erwachsene (30 und 24), aber diese eitlen Phasen erheitern mich heute noch ....
LG, Erna
PS: ... alles Gute und lass Dich überraschen, intensive Duftwolken aus dem Bad bzw stundenlanges Blockieren dieses Raumes gehören auch dazu :-)

Einschies blog hat gesagt…

Hach Du hast also auch einen 14-jährigen...die begegnen mir auch grade überall und alle scheinen die gleichen Problemchen mit ihnen zu haben;-))))

Liebe Grüße,
Gaby