Montag, 14. Mai 2012

die Firmung :-) ... Vorsicht lang und viele Fotos :-)

Gestern war es also soweit ... der Tag der Firmung war da :-)
Obwohl Daniel es nicht zugegeben hat, war er doch ziemlich nervös ;-)

Am Samstag gab es noch große Vorbereitungen für die Jause am Nachmittag, zu der die ganze Familie geladen war. Platzmäßig wurde wieder mal in der Garage gerichtet, denn für 35 Personen sind unsere Räume doch zu klein :-)






Und so konnten wir uns am Sonntag in aller Ruhe mit einem gemütlichen Frühstück auf den großen Tag vorbereiten.

Um 8.40 ging´s dann los in Richtung Kirche.

Hier ein Foto der Taube, die jeder Firmling beim Firmwochenende aus Fimo selbst gemacht hatte anstatt der üblich verkauften Fertiganstecker


in zweifacher Ausfertigung: für Firmling und Firmpate

 Die Firmmesse war wunderschön gestaltet, der Weihbischof noch ein recht Junger, was man am ganzen Ablauf der Messe und der Predigt gemerkt hat.

Und nach der Kirche - ja, da konnte auch Daniel wieder lachen :-)

Und ich kann euch sagen - 14jährige sind sich seeeehr bewusst, wenn sie fesch sind *lach*


Ein Gruppenfoto der Kinder mit Firmpaten (Tonis Bruder und Ersatzpapa, so oft, wie er bei seinen Cousins schläft *g*) und Großeltern:


Mittagessen war dann beim Asiaten, wo Daniel vom Firmpaten sein Geschenk bekam - einen Gutschein für den Mopedführerschein ... ich hab jetzt schon Bammel, wenn ich daran denke, dass er dann alleine durch die Weltgeschichte kurvt mit einem schnellen Gefährt :-)


Hier ein paar Fotos, die wir dann zuhause geschossen haben:

 Familienfoto:


Familienfoto mit Firmpaten 


Als der Rest der Familie eingetrudelt war, gab´s erstmal Jause:


Nutellaschnitten, Bananenschnitten, Giottotorte, Topfentorte, Bisquitroulade mit Marmelade, Bisquitroulade mit Preiselbeeren und Schokocreme, Sacherschnitten, Sacherschnitten mit Schokocreme :-)

Und nachdem der Mai bei uns mit Feiern sowieso zeitmäßig schon recht knapp ist und ich kommenden Sonntag zum Geburtstag von Toni und Alexander noch in Stuttgart beim Kreuzstichclubtreffen bin, haben wir Alexanders und Tonis Geburtstag auch gleich gefeiert: 


Für Alexander gab´s ein neues Handy.


Und später dann gab´s Abendessen - Gegrilltes (Lammfleisch, Spareribs, Hendlfilet, Cevapcici, Rindsfilet, Hendlleber) mit gegrilltem Gemüse, Erdäpfel, Knoblauchbrot und Saucen




Dann ging´s über in den (ab da auch für uns Veranstalter) lockeren Teil :-) 


Das ist jetzt schon eins meiner Lieblingsfotos :-)


 Men in black :-)


Und ich will ja nix sagen - fesche Söhne hab ich ja doch *grins*


Jedenfalls war es ein supersuperschöner Tag, von der Früh bis zum Abend gelungen, und ich bin mir sicher, dieser Firmtag wird Daniel immer in schöner Erinnerung bleiben

Kommentare:

Karin aus Ö hat gesagt…

aufregendes Wochenende, wunderschöne Fotos, viel Spaß und tolles Essen, was will man mehr????????
alles liebe für euch alle
LG Karin aus ö

Fünfzigerjahremädel hat gesagt…

Liebe Sabine,
mit den herrlichen Bildern verschaffst du uns wirklich einen Eindruck,wie schön die Feier war!Ja,und fesch sind sie,die Jungs,...aber hast du etwas anderes erwartet,... bei den Eltern!;-)))
Lieben Gruß,Ulla

Kreuzchen über Kreuzchen hat gesagt…

Hallo sabine
Man sieht das es eine tolle Feier war und auf deine Jungs kannst du stoltz sein, jetzt wird der "Große" bald seine eignen Wege gehen, ich weiß wovon ich spreche :)
LG Ingrid

Jerrily hat gesagt…

Liebe Sabine,

das war ja eine schöne Feier.
Dein Sohn ist dir wie aus dem Gesicht geschnitten, Wahnsinn.

Liebe Grüße
Renate

Anonym hat gesagt…

Hallo Sabine!

Hab schon von Mama gehört, daß
Ihr eine wunderschöne Feier hat
hattet.Fesch und groß sind Eure
Buben. Schöne Bilder - scöne
Erinnerungen!!!

Liebe Grüße Inge

Heike hat gesagt…

Hallo Sabine, da habt Ihr aber eine tolle Feier gehabt! Lukas hat nun vergangene Woche hier mit dem Konfirmandenunterricht angefangen, sodass es im kommenden Jahr ein großes Fest bei uns geben wird. Sag mal: wer hat denn all die leckeren Kuchen gebacken? Und wie gehen Nutellaschnitten? Gibst Du mir das Rezept hierfür?

Heike

tubbie66 hat gesagt…

echt, so groß feiert ihr das? aber sieht sehr gelungen aus, und ja, deine söhne sind fesch, sehr groß und wie aus dem gesicht geschnitten. kuschel mit ihnen noch so lang es geht, bevor es aus ist - wenn die erste freundin anklopft. *lach*
hab dir eine mail geschickt wegen neuem termin in amstetten.
lg silvia