Samstag, 20. Juli 2013

Vorenthalten ...

... vorenthalten habe ich euch nachfolgende Fotos.

Eine liebe (Ex-)Kollegin und Freundin hatte im Juni gerundet. Zu ihrem 50er wünschte sie sich Geld für eine Reise in die USA.

Wir waren ein paar zusammen, und wollten nicht nur das Geld schenken, sondern verpackten es zwischen typisch amerikanischen Essen (Marshmallows, Erdnussbutter, Jelly beans, Knabberzeugs, ...), verpackt wurde es dann in dieser Tasche übergeben:




Passenderweise hatte ich hier einen Stoff mit einem New-York-Stadtplan gefunden.

Die Tasche ist grade richtig, um sie als Zusatztasche ins Büro mitzunehmen, und darin das Essen oder Lesestoff oder so zu verstauen.
Sorry, die Fotos sind nicht so besonders, ich hatte vergessen zuhause zu fotografieren ;-)




Kommentare:

Ele hat gesagt…

Eine tolle Idee Geld so zu verschenken und das Ganze auch unter ein passendes Motto zu stellen.

Die Tasche, besonders auch mit diesem Stoff gefällt mir sehr gut Sabine!

Sonnige Grüße aus Bayern
schickt Gabriele

Hilde hat gesagt…

Hallo Sabine, die Taschen und die Läufer schaun gewaltig aus. Deine Nähmaschine und deine flinken Finger sind ein super Team. Liebe Grüsse schickt dir Hilde

Vanessa hat gesagt…

Wonderful post...I like your pretty blog.^^
Maybe follow each other on bloglovin?
Let me know follow you then back.
Lovely greets Nessa

ente535 hat gesagt…

Wie schön, dass du so einen toll zum Thema passenden Stoff gefunden hast. Mir gefällt sehr gut, dass ihr das Geldgeschenk zusammen mit amerikanischen Esswaren in dieser schönen Tasche verstaut habt.

LG von Renate