Sonntag, 17. November 2013

Quilt zum 40er

Seit nunmehr 22 Jahren, seit wir gemeinsam in die Tanzschule gegangen sind, haben wir nun eine Freundesclique. Wir haben gemeinsam schon viele Feste gefeiert, Familien gegründet, und ich bin stolz darauf, dass mein Mann und ich sowie eine weitere  Freundin ihren Mann in der Tanzschule kennen- und liebengelernt haben und auch jetzt noch verheiratet sind (wir seit 19 Jahren, sie seit 16 Jahren).

Wie gesagt - gemeinsame Feste gab es bereits viele, der erste große Geburtstag war damals der 18. von Manu. Inzwischen sind wir alle älter, es gab schon einen 50er, und auch Manu hat wieder gerundet - diesmal die 40 :-)

So habe ich mich hingesetzt und ihr einen Quilt genäht. Sie näht auch gerne, hat nur die letzten Jahre, als die Kinder kamen, pausiert und hat keine Zeit dafür. So weiß ich ganz sicher, dass sie das zu schätzen weiß und sie hat sich wirklich darüber gefreut.

Genäht habe ich ein einfaches Muster. Die Decke ist 200 x 127 cm groß und man kann sich so richtig schön reinkuscheln.

Vorder- und Rückseite:



Gequiltet habe ich im Nahtschatten.




Zum Verstauen gab´s eine dazu passende Tasche







Kommentare:

Karin aus Ö hat gesagt…

der sieht wirklich zum reinkuscheln aus! ganz viele schöne stunden damit wünsche ich deiner freundin!
hast du ganz toll gemacht
lg karin aus Ö

Julimond hat gesagt…

Liebe Sabine
bei dir gehts ja seit gestern Schlag auf Schlag. Soviel Neues, da weiß man gar nicht, was man zuerst bewundern soll. So schöne Decken, Läufer, Quilts und Taschen und Täschchen.
Dieser Quilt für deine Freundin ist großartig, und die passende Tasche dazu ist einfach perfekt. Der graue Stoff, den habe ich auch und im DisappearingNinePatch für meinen mir Angetrauten verbraten.

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
Iris, die gespannt ist, was als nächstes bei dir zu sehen ist. Ich bin da viel langsamer.