Samstag, 20. August 2016

London 2016

Von Montag bis Donnerstag haben wir einen Kurztrip nach London gemacht - und leider war er viel zu kurz, denn um London tatsächlich zu besichtigen und die Hauptattraktionen zu sehen, benötigt es viel mehr als 3 Tage.

Trotzdem haben wir viel unternommen - wir haben die Harry-Potter-Studios besichtigt, die ein wirkliches Erlebnis waren mit Originalteilen aus dem Film, vielen Infos über die Dreharbeiten und viel Zeit zum Besichtigen.

Wir haben natürlich Madame Tussauds besucht, das uns auch sehr gut gefallen hatte.

Wir haben Harrods besichtigt, das musste einfach sein :)

Und wir haben eine dreistündige Tour mit dem Hop on-Hop off-Bus gemacht, wo wir viele, viele Sehenswürdigkeiten fotografieren konnten.

Ich zeige euch hier mal unkommentiert Fotos - London war eine Reise wert, und ich würde gerne nochmal dorthin fliegen, einfach um es mal in Ruhe zu besichtigen, denn diese Stadt hat ihren eigenen Charme und hat mir wirklich gut gefallen - auch meinem Mann und den Kindern.







Kensington Gardens























Butterbier musste natürlich sein :)











die Winkelgasse












immer diese Fotobomber ;-)



















Tower Bridge







London Eye














M & M-Shop mit vier Etagen




Kommentare:

Karin aus Ö hat gesagt…

wirklich tolle Eindrücke hast du da vermittelt! Dankeschön. Schaut nach viel Spaß aus, und das Wetter hat ja auch mitgespielt!
Bin mir sicher das ganze braucht jetzt einige Zeit um alles zu verarbeiten!
LG Karin aus Ö

Tips hat gesagt…

Hihi, mein Kind ist seit Donnerstag auch in London. Aber sie bleibt 7 Tage und bringt dann bestimmt auch so tolle Fotos mit. Danke für den Vorgeschmack.
Winkegrüße Lari