Sonntag, 4. Juni 2017

Quilt nach dem Muster "Storm at sea"

Meine Schwägerin hat gestern ihren 50. Geburtstag gefeiert und auch sie ist ein Familienmitglied, das mit einem Quilt beschenkt wurde :-)

Das Muster heißt "Storm at sea" und wird auf Papier genäht. Alleine die Vorbereitungen zum Nähen haben Tage in Anspruch genommen - Muster zusammenstellen, Schablonen herrichten, die Stoffe sortieren ... ich habe die Schablonen mit Farben gekennzeichnet, obwohl die Farben selbst dann nur Türkistöne waren. Auf dem einen Foto sieht man auch die Vorlage mit den entsprechenden farblichen Kennzeichnungen:



Dann ging´s ans Nähen:


Und so sah die Decke nach dem Zusammennähen aus:


Und dann kam sie Sysiphusarbeit :-) Das Rausfitzeln des Papiers - über zwei Stunden und dann auch noch mit Unterstützung der Kinder - aber gemeinsam haben wir es geschafft :-)


Dann kam noch der Rand dran, und es wurde gequiltet - die Rückseite bekam einen Fleecestoff zum Reinkuscheln:


Und hier die Vorderseite:


Hier gefällt mir besonders das Gegenlicht-Bild - sieht fast aus die Tiffany :-)


Besonders gern mag ich hier auch den Quiltzierstich für den Rand:



Gestern wurde der Quilt übergeben - ermisst etwa 1,50 x 1,70 cm und ist richtig schön zum Reinwickeln - meine Schwägerin hat sich sehr darüber gefreut und ich hab mich über ihre Freude gefreut :-)