Dienstag, 22. Januar 2008



Am Sonntag habe ich mit diesem hier begonnen:



Nach 2 Stunden 41 Minuten war ich auch schon damit fertig und heute habe ich es dann noch genäht ... eines der Herzen von Acufactum aus dem Heft "country Hearts Winter/Weihnachten" - perfekt ist es noch nicht, ich bin am Überlegen, das nächste Mal nicht oben die Öffnung zuzunähen, sondern seitlich, und auch die Ränder sind ringsum nicht gleichmäßig im Abstand, aber für mein erstes Herz (und vor allem für mich als Nicht-Näherin!!) bin ich sehr zufrieden damit :)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich finds Klasse, egal ob oben oder seitlich zugenäht :-) Wirst sehen, mit jedem Herzchen wirds in Deinen Augen besser. Also weiter so :-) GLG Gudi

Maribel hat gesagt…

Oh! Das sieht super aus! Gefällt mir sehr gut Sabine! Ob krumm oder nicht!
LG
Maribel

Kreuzchen über Kreuzchen hat gesagt…

Das Herz sieht klasse aus.
Ich habe schon viele Herzen genäht und meiner Meinung nach geht das zunähen an der Seite am besten.
LG Ingrid

Anonym hat gesagt…

Ich finde das jedes Herz seine eigenart braucht.Es kann doch nur noch besser werden.
Du hast mich auf den Geschmack gebracht.

LG Elli/Elke

dieLillifee hat gesagt…

Ist doch ganz gut geworden! Die Stickerei ist super und die fängt den Blick doch, oder?
Herzen, besonders solche kleinen, sind auch wirklich nicht ganz einfach zu nähen.
LG Birgid

Anonym hat gesagt…

sieht auch wirklich klasse aus! und das nächste kannst sicher besser machen! weiter so!
LG Karin aus Ö