Sonntag, 27. Januar 2008

Mein großer Sohnemann ist krank und schläft viel, und der kleine Sohnemann bei den Großeltern, und deshalb hatte ich heute Zeit und habe den letzten Teil vom Winterbild gestickt:


Die Gesamtstickzeit betrug 7 Stunden 28 Minuten. Es gefällt mir richtig gut, und in echt glitzern die Garne bei den Schneeflocken, die Perlen und das Goldgarn im Stern noch viiiiiel schöner :-)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

sieht einfach fantastisch aus!
LG Karin aus Ö

Kreuzchen über Kreuzchen hat gesagt…

Wunderschön ist dein Winterbild geworden.
LG Ingrid

Marifé hat gesagt…

Toll, Sabine. Und wie schnell Du immer gleich gerahmt hast!

Birgid hat gesagt…

Das sieht richtig gut aus! Gefällt mir sehr gut!

LG Birgid