Samstag, 3. Januar 2009

In der Nacht hat es ein wenig geschneit, und ich möchte euch ein paar Impressionen vom frühmorgendlichen Spaziergang zeigen.

Der Winter hindert die Rhododendren nicht daran, bereits für den Frühling Knospen anzusetzen.



Auch das Laub ist unter einer leichten Schneedecke verborgen.



Unberührte Schneelandschaft ...



... bis er kommt :-)



Ups, da braucht wohl jemand orthopädische Schuhe *g*



Aufgehende Sonne im Apfelbaum und in den Silberfichten ...





Weiter geht es mit Impressionen von drinnen:



Ich liebe Kerzenschein, vor allem Duftkerzen - in diesem Fall war es Mandarinenpunsch ... und ich liebe den Geruch des Sternanis - leider verliert er seine Samen ...


Die heutige Tischdeko:



Auch hier duftet es nach Mandarinenpunsch.


Und mein Schwiegervater hat mir diese Amaryllis gebracht und damit einen Vorgeschmack auf den Frühling - es ist eine von vielen, die bei uns im Glashaus überwintert und nun treiben die ersten bereits ihre Blüten.






Kommentare:

Jacky nadelt hat gesagt…

Hallo Pünktchen

Wunderschöne Bilder!:-))) Und ich liebe die Parylite Kerzen auch sehr! Mandarinenpunsch muss ich auch einmal bestellen!

Wünsche Dir alles, alles Gute und Liebe im 2009!

Liebi Grüess
Jacky

Lapplisor hat gesagt…

" Klasse Winterbilder " zeigst Du hier, liebe Sabine ... hast Du etwa eine neue Kamera *lach*
Deine Amaryllis sind ja trauhaft schön ..viel Freude damit !
Ein gutes Jahr wünsche ich Dir.
♥☼♥Barbara♥☼♥