Montag, 5. Mai 2014

Oma ...

Meine liebe Kollegin wurde vergangene Woche das erste Mal Oma - der kleine Niklas hat sich 9 Tage über Termin Zeit gelassen, aber irgendwann wollte er dann doch raus :-)

Meine zweite Zimmerkollegin brachte den Vorschlag, ob ich nicht eine Babydecke nähen könnte?! - ich konnte natürlich - sie suchte den Stoff aus, ich nähte.

Und heute war dann im Büro die Übergabe - so sieht sie aus:


Das Muster hatte ich selbst zusammengestellt, ging einfacher, als ich dachte.
Und obwohl ich sonst nicht so für Eulen bin - den Stoff finde ich echt super, die schauen so schön dämlich :-)

Der Stoff wurde übrigens bewusst nicht zu babyhaft gewählt, damit sie auch noch einigen Jahren verwendet werden kann und hoffentlich vom Kleinen auch dann noch als cool empfunden wird.
Die Größe passt auch für länger - 115 x 145 cm - also richtig schön groß.








Kommentare:

Karin aus Ö hat gesagt…

sieht klasse aus! dem kleinen alles gute für seinen lebensweg
lg karin aus Ö

Hilda hat gesagt…

Hallo Sabine,
ein tolles Geschenk für die frisch gebackene Oma. Vor allem find ich gut, dass die Decke zwar cool und jugendlich, aber nicht zu babyhaft ist.

Liebe Grüße
Hilda

*Sonja* hat gesagt…

Hallo Sabine,

eine tolle Decke die Du da genäht hast. Die Eulen sind toll.
Wie schafft man es, so eine Menge Stoff unter die Nähmaschine zu bekommen?

LG
Sonja

Evchen hat gesagt…

Das hast du aber wirklich SEHR SCHÖN gemacht, liebe Bine, das ist ja schon ein Meisterstück zu nennen.
Soo eine Arbeit, alleine das Zuschneiden, das Nähen und ge quiltet hast du doch sicher auch noch????
Tolles Teil!!!! Ein großes Kompliment an dich..MIT schönstem Kratzfuß :-) :-) :-)
winke, Evchen

Petruschka hat gesagt…

Das ist ein wunderbares Geschenk und die Eulen sind einfach nur süß.

LG, Petruschka

rote-herzen hat gesagt…

Oh, wie süss. Die würde mir auch gefallen.
Grüße Heike